Aktuelles vom Verband

Ergänzung zu den Abschätzrichtlinien / Hochwüchsige Ziersträucher und Zierbäume sowie hochstämmige Obstbäume

 

Nach dem  Bundeskleingartengesetz sowie dem  Pachtvertrag sind hoch-

wüchsige Ziersträucher und sonst. Bäume nicht zulässig.

 

§ 5 Abs. 2 unseres Pachtvertrages bestimmt:

 

2. Bei der Bewirtschaftung des Kleingartens ist auf die Kulturen in benachbarten Gärten Rück­sicht zu nehmen. Das Anpflanzen hochstämmiger Bäume ist grundsätzlich unzulässig; ledig­lich als Schattenspender für den Laubenvor‑ bzw. Sitzplatz kann ein hochstämmiger Obst­baum entsprechend dem für die Kleingartenanlage maßgebenden Bepflanzungsplan gesetzt werden.

 

Zu diesen hochwüchsigen Gewächsen gehören z. B. auch Bambus

und Haselnuss.

 

Unerheblich ist, welche augenblickliche Höhe die Gewächse haben, sondern

maßgebend die natürlich zu erreichende Wuchshöhe.

 

Spätestens bei einem Pächterwechsel sind die Anpflanzungen zu entfernen,

frühestens jedoch, wenn vom Gartennachbar die Entfernung verlangt wird.

 

Da Bambus sich enorm ausbreitet, sind hier besondere Maßstäbe anzu-

setzen.

 

So gibt es ein Gerichtsurteil des AG Schwetzingen; 19.4.2000;

Az. 51 C 39/00, wonach es sogar auf Privatgrundstücken verboten ist,

Bambus bis an den Grenzzaun wachsen zu lassen.

 

Sollte bei einem Pächterwechsel der neue Pächter den Bambus übernehmen

wollen, so nur unter der Bedingung, dass ausbreitungsverhindernde Maßnahmen (Wurzelsperre) getroffen werden, d. h. Bambus als

Kübelpflanze oder in ähnlichen Behältnissen

 

 

Der Verbandstag am 20.04.2017

 

Neuwahl des Kreisvorstandes:

Heinz Binder - 1. Vors.

Frank Wiebels - 2. Vors.

Hartmut Schneider - Schriftführer

Ricky Zerres - Kassierer

Tobias Bednorz - Kassierer

Dietmar Radener - Beisitzer

Werner Tolksdorf - Beisitzer

Alfons Lengsfeld - Beisitzer

Renate Mandera  - Kassenprüferin

Josef van Straalen - Kassenprüfer

Wolfgang Kaminski - Kassenprüfer

 

Heinrich Lehmkühler wurde zum Ehrenmitglied des Kreisverbandes gewählt

Schulungen

Plan für 208 in Arbeit